Unternehmer-Berater Siegfried Behrendt

Aktuell

An dieser Stelle informiere ich Sie über interessante Informationen aus meine Beratungsbereich. Für detaillierte Rückfragen freue ich mich auf Ihren Anruf.

10 Euro Silbergedenkmünzen: Silberanteil sinkt

Silber ist zur Zeit das bessere Gold

Der Silbergehalt der 10-Euro Silbergedenkmünzen sinkt ab 2011 um 40%

Sichern Sie sich jetzt noch die Münzen mit einem Silbergehalt von 16,65 Gramm. (999 /1.0000 Reinsilber)

Bei den 10-Euro-Gedenkmünzen der Bundesrepublik Deutschland wird sich ab 2011 eine massive Änderung ergeben wird. Nach einem Schreiben der Bundesbank wird das Bundesfinanzministerium dem Bundeskabinett vorschlagen, die Legierung der 10-Euro-Gedenkmüzen von 925 Silber auf 625 Silber zu reduzieren und das Gewicht von 18g auf 16g zu senken. Der Silberanteil einer Münze wird sich daher nach diesen Plänen von 16,65 Gramm auf 10 Gramm reduzieren. Die Münze ist mehrwertsteuerfrei zu erwerben. Dieses ist ein weiterer Vorteil gegenüber den anderen marktgängigen Silbermünzen.

Mit dem Kauf der vorstehend beschriebenen Münze erwerben Sie ein gesetzliches Zahlungsmittel, das nicht unter € 10,-- fallen kann. Gleichzeitig partizipieren Sie ohne Risiko an steigenden Silberpreisen. Vor dem Hintergrund dieses Chance-Risiko-Profils gibt es zur Zeit weltweit keine bessere Anlageform.

Gold hat am 24. Sept. (Redaktionsschluss dieser Ausgabe) mit $ 1.300 einen neuen historischen Höchststand erreicht. Silber verzeichnete am gleichen Tag mit $ 21,43 den höchsten Stand der letzten 30 Jahre. Dieses Metall liegt aber noch weit unter seinem historischen Höchststand von $ 55,--, den es im Jan. 1980 erreicht hatte.

Silber wird industriell viel stärker benötigt als Gold. Es ist der beste Wärmeleiter, der beste Stromleiter und der beste Lichtreflektor.

Im Nov. werden noch 2 Ausgaben der Gedenkmünze mit dem alten Silbergehalt aufgelegt. Erteilen Sie Ihren Banken schon jetzt Kaufaufträge für diese Ausgaben. Mehr als 5 Münzen je Person werden Sie dort wahrscheinlich leider nicht erhalten. Über mein Netzwerk habe ich die Möglichkeit höhere Stückzahlen zu erwerben.

Ihre Aufträge werden bei mir in der Reihenfolge des Eingangs (Windhundverfahren) berücksichtigt.

Ergänzend möchte ich darauf hinweisen, das ab 2011 wahrscheinlich die MwSt. für die Silberanlagemünzen (z. B.: Wiener Philharmoniker) von zur Zeit 7% auf 19% steigen wird.

Seit 2002 empfehle ich meinen Mandanten Teile ihres Vermögens in Edelmetallen anzulegen. Es ist noch nicht zu spät in den Markt einzusteigen, aber Sie benötigen unbedingt professionellen Rat, weil die Volatilität (Schwankungsbreite) der Edelmetallmärkte erheblich zunehmen wird.

Eine Infoveranstaltung zu den vorstehenden Themen findet am Donnerstag, dem 21. Okt. um 19.00 Uhr in Neu Wulmstorf statt. Eine Anmeldung ist erforderlich, weil der Veranstaltungsort sich nach der Teilnehmerzahl richtet. Der Eintritt beträgt € 10,-- und wird in voller Höhe an den Verein LeA in Neu Wulmstorf weitergeleitet.

Ihre Anmeldung